dokumentation:aufmerksamkeits-_und_konzentrationstest_d2-r

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
dokumentation:aufmerksamkeits-_und_konzentrationstest_d2-r [2021/08/03 11:16]
res
dokumentation:aufmerksamkeits-_und_konzentrationstest_d2-r [2021/08/18 21:04] (aktuell)
res [Diskussion]
Zeile 60: Zeile 60:
 ===== Diskussion =====  ===== Diskussion ===== 
  
-Es ist schade, dass es für einen Test, der so häufig eingesetzt wird, keine repräsentative Normbasis gibt. Das war schon bei den letzten beiden Auflage des d2 so und es ist auch beim d2-R so. Eine fehlende Repräsentativität lässt sich durch hohe Zahlen nicht wettmachen. Immerhin gibt es keine größeren Normdifferenzen zwischen der 9. Auflage des d2, die ja noch häufig eingesetzt wird, und dem d2-R. Die Beschreibung der Normerstellung ist im d2-R noch lückenhafter als in den letzten beiden Auflagen des d2. Man erfährt nicht, was da wie gerechnet wurde.+Es ist schade, dass es für einen Test, der so häufig eingesetzt wird, keine repräsentative Normbasis gibt. Das war schon bei den letzten beiden Auflagen des d2 so und es ist auch beim d2-R so. Eine fehlende Repräsentativität lässt sich durch hohe Zahlen nicht wettmachen. Immerhin gibt es keine größeren Normdifferenzen zwischen der 9. Auflage des d2, die ja noch häufig eingesetzt wird, und dem d2-R. Die Beschreibung der Normerstellung ist im d2-R noch lückenhafter als in den letzten beiden Auflagen des d2. Man erfährt nicht, was da wie gerechnet wurde.
  
 Sowohl von der Gestaltung als auch von den Normen her ist der d2-R ein Test, der mit Gewinn nur bei jüngeren Personen eingesetzt werden kann. Für ältere sind die zu bearbeitenden Zeichen zu klein, Normen liegen nur bis 60 Jahre, in adäquater Gruppengröße nur bis 40 Jahre vor. Sowohl von der Gestaltung als auch von den Normen her ist der d2-R ein Test, der mit Gewinn nur bei jüngeren Personen eingesetzt werden kann. Für ältere sind die zu bearbeitenden Zeichen zu klein, Normen liegen nur bis 60 Jahre, in adäquater Gruppengröße nur bis 40 Jahre vor.
  • dokumentation/aufmerksamkeits-_und_konzentrationstest_d2-r.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/08/18 21:04
  • von res